3% Basisdemokratie - Gedanken zum Bundesparteitag in Bochum [Update]

Basisbeteiligung

Am kommenden Samstag ist Bundesparteitag der Piraten. Sie besetzten wichtige Themen und feierten Erfolge. Dann demontierten sie sich selbst.

So beginnt der Sonntaz-Streit vom 1. Januar 2014. Und ich muss gestehen, ich zögere bei der Beantwortung der Frage. Ja, wir brauchen die Piraten dringender denn je, das zeigen fast wöchentlich neue Enthüllen von Edward Snowden. Aber brauchen wir noch die Piratenpartei? Oder vielmehr: Brauchen wir diese Piratenpartei?

Fröhliche Weihnachten!

2013er X-Mas-Selfie

Ein kleiner Weihnachtsgruss. :o)

Kandidat-O-Mat für die Listenwahl der Piratenpartei für das Europa-Parlament

EU-Kandidat-O-Mat

Auf dem 1. Bundesparteitag 2014 wird auch - wenn alles nach Plan läuft - die Bundesliste der Piratenpartei für die Wahl zum achten EU-Parlament am 25. Mai 2014 aufgestellt werden. Um einen einfachen ersten Überblick über die Kandidaten zu erhalten, gab es eine Umfrage, bei der es 27 Fragen zu beantworten galt.

Kartoffel-Hackfleisch-Spinat-Auflauf

Kartoffel-Hackfleisch-Spinat-Auflauf

Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich mal wieder gekocht. Mangels Rezept frei Schnauze und weil das Ergebnis echt lecker war, halte ich es in Schriftform fest. Man nehme: je 500g frischen Spinat, Hackfleisch und Kartoffeln. Dazu Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Öl, geriebenen Käse und eine Auflaufform.

Neuer Bundesvorstand wird gewählt. So what?

Logo Piratenpartei

Lange, lange, lange habe ich auf diesen Moment gewartet. Und jetzt ist er so gut wie da, und es interessiert mich eigentlich nicht wirklich, wer morgen auf dem Bundesparteitag in Bremen gewählt wird. Natürlich habe ich ein paar Hoffnungen, Befürchtungen und Prognosen. Das Gute ist, dass es einfach nicht schlimmer werden kann, als in den letzten 19 Monaten. In diesen 19 Monaten sind wir von 13 Prozent in den Umfragen auf unter drei Prozent realem Wahlergebnis gefallen. Wer daran Schuld ist, ist einfach zu beantworten:

Adventskalender mit Creative-Commons-Songs

Wer diesen Kalender auf der eigenen Seite einbinden will, findet alle dafür notwendigen Informationen hier.

C3S - nächste Crowdfunding-Runde [Update]

C3S-Logo

Die im Aufbau befindliche GEMA-Alternative C3S hat erneut eine Crowdfunding-Runde gestartet. Diesmal ist das Ziel die Summe von 70.000 Euro. Update: Wie Sven in einem Kommentar unten angemerkt hat, wurden die Karten neu gemischt und alles, was ich geschrieben habe, ist Unfug.

"Es steht jetzt fest, dass NRW jeden Euro, den wir einbringen verdoppelt – bis zu 200.000 €. Mit Eurer Hilfe schaffen wir dann bis zu 400.000 €"

Kelsterbach: Grünanlage abgesichert

Kelsterbacher Grünanlage

Nachdem vor gut vier Monaten etwas gegen den überhand nehmenden Durchgangsverkehr bei uns in der Straße unternommen worden ist, hat die Kelsterbacher Stadtverwaltung ein weiteres Problem gelöst. Einige der Anwohner hier fanden die von oben vorgesetzte verkehrsberuhigte Zone so unnötig, dass sie sie schlicht und ergreifend ignorierten und weiter in der Grünanlage geparkt haben. So wird offiziell der sinnfreie Kreisel mit den drei Bänken bezeichnet.

Netzwerkgeschwindigkeit messen

Kein Bild

Vor ein paar Wochen habe ich mir eine preisgünstige Netzwerk-"Festplatte" erworben. Die Übertragungsrate hin zu dem guten Stück war leider sehr überschaubar, also machte ich mich auf der Suche nach der Ursache. Um festzustellen, wie viel an Bandbreite überhaupt über der Netzwerk geht, bin ich am Ende zu dieser Anleitung gekommen:

Drupal: Kommentare eingeklappt anzeigen

Kein Bild

Im Zuge des Redesigns von Blice, dem Theme, das ich für musik.klarmachen-zum-aendern.de entwickelt habe, wollte ich irgendwann die Kommentare standardmäßig eingeklappt darstellen. Wären Kommentare Blöcke, könnte man sie einfach mit Collapsiblock klappbar machen, leider sind werden sie aber als Bestandteil des Nodes angesehen werden. Es muss also ein wenig gefrickelt werden. Glücklicherweise bieten die ctools einen einfachen Weg an.